Blog-Archive

Video-Tipp: Farewell Facebook

Die Erfindung der sozialen Netzwerke hat die Welt zweifellos um eine Erfahrung  reicher  gemacht. Nie zuvor war es so einfach Eindrücke miteinander zu teilen, Verabredungen zu  treffen oder Revolutionen zu organisieren.

Mit den Social Networks wurde Neuland in der internationalen Vernetzung und  Globalisierung im zivilen Bereich beschritten. Nie war es einfacher Leute aus anderen  Ländern und Kultukreisen kennenzulernen. Die unterschiedlichsten Menschen  kommen heutzutage auf einen gemeinsamen Nenner: Facebook.

Lies den Rest dieses Beitrags

Musik: b@ TV Avicii Live

b@ TV

Jeder kennt Avicii oder wird Ihn noch kennen lernen. Jeder Song von Ihm Urlaub für das Gehör!

Wer Ihn Live erleben will muss meistens weite Wege auf sich nehmen. Damit ist jetzt Schluss! Wenn auch nur Virtuell.

b@ bringt Avicii  auf deinen Bildschirm. Du kannst alle Events komplett kostenlos mitverfolgen.

Es gibt aber auch von mehreren Artists Aufnahmen, wie Markus Schulz oder Armin van Helden. b@ hält dich auf dem neusten Stand der guten Musik außerdem kannst du mit der großen Clubbing Community über Musik Trends plaudern.

Aktuell am meisten gespielt: Avicii @ Tomorrowland

Tomorrowland, für viele ein Pilgerort der guten Musik und viel Party.

Es loht sich aufjedenfall mal einen Blick zu investieren. Achtung: Tanz gefahr!

Wer immer Up To Date und die neuste Musik nicht verpassen will, der folgt uns auf Twitter.

Florian

Ein Äpfelchen für zwischendurch: Kurzeintrag

Die Entwicklung neuer Technologien hat viele Menschen reich und glücklich gemacht. Die Entwicklung des Internets steht diesem Umstand in Nichts nach – auch wenn es immer wieder Überraschungen gab und gibt. (dazu: Der IT-Hype)

Manche Menschen machte das Internet sogar unglaublich reich. So reich, dass sie auf der Forbes-Liste der wohlhabendsten Männer der Welt stehen.

Das allein wäre noch nicht bemerkenswert. Sehr bemerkenswert ist aber, dass einige dieser Männer durch Facebook Millionäre wurden. Sie verdienen ihr Geld über den Sozialdrang der Menschen. Keine Produktion von Gütern oder Bereitstellung einer greifbaren Dienstleistung. Einzig und allein ein natürlicher Trieb machte sie reich. Und das zusammen mit neuer Technologie – eine unschlagbare Verbindung

Hier der Link zum Thema.

Benjamin

Edit: hierzu noch eine kleine Anekdote, die ich erst eben gefunden habe.

Saisonanfang, Webseiten- und Video-Tipp

Heute begann mit den Spielen der 2. Bundesliga Cottbus gegen Dresden, FSV Frankfurt gegen Union und Eintracht Frankfurt gegen Fürth die neue Saison der höchsten deutschen Spielklassen. Die 1. Liga beginnt zwar erst am 5. August, die fußballfreie Zeit ist mit den heutigen Begnungen endgültig vorüber. Die erste Runde des DFB Pokals runden den Saisonstart ab.

Es gab viele verschiedene Möglichkeiten sich in der Sommerpause zu beschäftigen. Wer sich vom Fußballgeschehen ausgeklinkt hat, sollte jetzt die Chance ergreifen, sich nochmal alle Infos zur Saison und Transfers der Vereine anzuschauen. Es hat sich nämlich so manches getan.

Lies den Rest dieses Beitrags

Webdienst-Tipp: Grooveshark

Jeder kennt das Problem: Ein bestimmtes Lied bleibt im Kopf hängen, ein echter Ohrwurm. Ein tolles Lied also, das man sich immer und immer wieder anhören will. Also schnell das Musikvideo gesucht und gelauscht. Doch der Gang zu Youtube endet oft in der Verzweiflung: Meldungen der deutschen Rechteinhabergesellschaft GEMA und deren Klienten erscheinen. Die Musik sei in Deutschland nicht verfügbar, das Video gesperrt. Du als Nutzer bist über diese Rechtepolitik in diesem Moment natürlich verärgert. Und nicht nur du: auch die Plattenfirmen finden den aktuellen Zustand nicht gut. Dazu ein interessanter Artikel, der die Meinung der Musikbosse verdeutlicht.

Aber der Streit zwischen Youtube-Eigner Google und der GEMA löst natürlich noch nicht unser Problem, den Ohrwurm anhören zu wollen. Was gibt es also für Alternativen?

Lies den Rest dieses Beitrags

Webseiten-Tipp: tiltshiftmaker.com

Kuriose Bildbearbeitung online: Die Webseite tiltshiftmaker.com verwandelt deine Fotos in Miniaturaufnahmen. Das alte Foto wird so verfremdet, dass es so aussieht, als fiele der Blick auf eine Landschaft einer Modellzugstrecke.

Das klingt nicht einleuchtend? Ist aber ein toller Effekt. Man erinnere sich an die Werbereihe der Telekom “Große Veränderungen fangen klein an”. Die Umsetzung überzeugte – das Werbekonzept mehr oder weniger auch.

Lies den Rest dieses Beitrags

Webseiten-Tipp: Echt coole Bilder – totallycoolpix.com

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Das ist ein geläufiges Sprichwort und trifft auch meistens zu. Den Ansatz, dass Bilder Botschaften vermitteln können verfolgen viele Webdienste. Zu Perfektion hat dies aber die Webseite www.totallycoolpix.com gebracht. Mit verschiedenen hochauflösenden Bildern zu aktuellen Themen hat sich die Seite einen treuen Fan-Stamm erarbeitet.

Der erste Launch der Seite erfolgte am 21. Januar 2010 mit Bildern vom Erdbeben in Haiti. Die Seite fand schnell Zuspruch und unterzeichnete bald einen Vertrag mit der Presseagentur Reuters um die Rechte an deren Bildern zu beziehen. So garantiert totallycoolpix.com die Qualität und die Relevanz ihrer Themen.

Neue Bilder werden in Fotostrecken und Topics zusammengefasst. Bildunterschriften erzählen die Geschichte jeden einzelnen Bildes. Das zwar nur in englischer Sprache, aber die Botschaft der Bilder ist international. Die Anbindung an soziale Netzwerke fehlt auch nicht.

Die Fotos behandeln die unterschiedlichsten Themen: ob Sport oder Gesellschaft, Krieg oder Proteste. In Kategorien unterteilt sind die Bilder wohl geordnet und informativ. Kommentieren, Reagieren: Die Seite ist interaktiv gestaltet.

Totallycoolpix.com greift die Schlagzeilen aus dem Weltgeschehen auf und verblüfft mit lebensnahen und eindrucksvollen Bildern. Einfach mal reinklicken und stöbern!

Benjamin

Video: Internet People

Die Entwicklung des Internets hat es möglich gemacht mit kleinen Taten groß rauszukommen. Aus lustigen und einzigartigen Beiträgen von normalen Menschen, z.B. Videos, macht das Internet begeistert Kultobjekte und die Erschaffer zu Helden.
Das Internet ist ein Brutkasten für neue Ideen und Kreativität. Es unterstützt den Glauben an die Freiheit. Deswegen wurde im Rahmen eines UNO-Berichts zum Thema Internet der Zugang zum Medium als Menschenrecht bezeichnet. Aufgrund der Bedeutung für die Menschheit, falle das Internet unter die Regelungen im UN-Zivilpakt. Wer mehr zum Thema erfahren will, hier zwei Meldungen von Golem.de : Hier und hier.

Ein Denkmal für die Helden des Internets ist das folgende Video. Lies den Rest dieses Beitrags

%d Bloggern gefällt das: