Review: Google Chrome Web Store

Der Chrome Web Store ist wie mit dem  AppStore von Apple zu vergleichen, nur das der Web Store von Google, „ Apps“  für seinen Browser Google Chrome anbietet anstatt für das iPhones.

An sich eine coole Sache, aber gibt’s so was nicht auch in Firefox oder Opera Browser?

Naja in Google heißen die „Addons“ Erweiterungen.

Aber Google wär ja nicht Google wenn Sie nicht „etwas ganz neues“ entwickeln würden. So wurden die Apps für den Browser ins Leben gerufen. Sehr praktisch!

So gibt es als Beispiel Angrybirds oder Canabalt als App für den Google Browser. Noch ein gutes Beispiel ist TweetDeck oder IM+. Viele Apps von dem Apple AppStore wurden modifiziert und an Google Chrome angepasst.

Die Apps werden dann neben den Meistbesuchten Seiten angezeigt um so schnell darauf zuzugreifen. Das Beste ist, so gut wie jede App ist momentan kostenlos!

Interessant ist der Chrome Web Store schon jetzt, doch so richtig interessant wird er erst werden wenn die ersten Chromebooks mit dem Google Betriebssystem Chrome OS ausgeliefert werden. Chrome OS ist einzig und allein ein Browser der mit Erweiterungen und Apps gespickt werden kann! Heute spielt sich so gut wie Alles im Web ab. So hat sich Google gedacht, bringen wir doch das Web direkt auf den PC ohne jeglichen Schnickschnack. Einzig und allein ein Browser, mehr nicht.

Chrome OS ist kostenlos und kann in einer vorab Version schon mal getestet werden!

Florian

Advertisements

Veröffentlicht am Juni 27, 2011, in Internet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: